Königspaare

 

Wie heißt es doch in der 3. Strophe des Kompanieliedes:,,Sitzt der Vogel auf der Stange, sieht er uns wird er schon bange, denn er weiß wie gut wir schießen, wir die 5. Kompanie“.

Diese Aussage haben die Schützen in den 43 Jahren seit Bestehen der 5. Kompanie bei vielen Schützenfesten in die Tat umgesetzt. Bei den 22 Festen nach 1954 stellte die 5. Kompanie elf-mal den Schützenkönig. Da das Gildekorps aus 8 Kompanien besteht, ist dies ein hoher Prozentsatz, der bis heute von keiner anderen Kompanie übertroffen wurde.

Heinz Schrief und Mariane Niehoff (August 1958)

Hermann – Josef Bickmann und Liesel Seybusch (1964)

Werner Düster und Mathilde Berse (1974)

Heinz Roer und Margret Brambrink (1985)

Norbert Grothues und Else Schrief (2005)

Alois Niehues und Sabine Jahnke (2011)

Hubert Berkenkamp und Sigrid Hahn (1962)

Helmut Hahn und Gerda Overhaus (1966)

Bernd Kleinefeld und Marlene Kleinefeld (1980)

Herbert Berse und Erika Holtkötter (1993)

Axel Schmäing und Monika Overhoff (2009)